11.03.2019 15:56 |

24. März 2019

Bürgermeister-Stichwahl in elf Gemeinden

In elf Gemeinden wird am Sonntag, 24. März, noch einmal gewählt. Da finden die Stichwahlen bei den Bürgermeister-Duellen statt. Wahlkarten können bis zum 21. März beantragt werden.

Die Wahlkarte kann schriftlich, per E-Mail oder mündlich, jedoch nicht telefonisch, angefordert werden. Die Wahlkarte ist ein beiges Kuvert mit aufgedruckter Rücksendeadresse. Es enthält ein Wahlkuvert und einen Stimmzettel mit den Namen der beiden Bürgermeister-Kandidaten. Wichtig ist, dass auf dem Wahlkartenkuvert an der dafür vorgesehenen Stelle unterschrieben wird. Sonst kann die Stimme nicht gewertet werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 07. März 2021
Wetter Symbol