07.03.2019 22:13 |

Meterhohe Fontäne

Nach Crash mit Hydrant war die Autowäsche gratis

So war das sicher nicht geplant: Ein Autofahrer ist am Mittwoch in Los Angeles im US-Bundesstaat Kalifornien in einen Hydranten gerast, eine Wasserfontäne schoss minutenlang in die Höhe. Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.

In Aufnahmen, die von einer Überwachungskamera gemacht wurden, ist zu sehen, wie die Wasserfontäne wie ein Geysir aus der Straße aufstieg. 

Die Feuerwehr musste die Gegend für den Verkehr absperren. Der Fahrer beschädigte bei dem Unfall auch einige Straßenlaternen. Er selbst wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch nicht klar. Die Ermittlungen laufen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter