02.03.2019 11:45 |

Nach Ehestreit

Mann ausgesperrt: Gast schlug Lokaltür ein

Ein Niederländer und seine Frau gerieten in einem Lokal in Saalbach-Hinterglemm in einen Streit. Als der Kellner den Mann rauswarf und ausperrte, drehte dieser durch. 

Der Niederländer (40) und seine Frau gerieten in der Nacht zum Samstag in einem Lokal in Saalbach-Hinterglemm in einen Streit. Der Kellner schritt ein, verwies den Mann aus dem Haus und versperrte den Eingang, damit der Gast nicht mehr zurückkommen kann. 

Der 40-Jährige trat daraufhin die Glastür ein, stieg durch das entstandene Loch und attackierte prompt den Lokalangestellten. Dann flüchtete er, lief dabei aber der Polizei in die Arme. 

Verletzt wurde niemand. Der 40-Jährige wird angezeigt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter