21.02.2019 11:49 |

Vom Aussterben bedroht

Die Pavarottis der Vögel singen nun in Schönbrunn

Sie sind 15 Zentimeter groß, in ein leuchtend grünes Federkleid gehüllt, und sie singen gern und laut. „Deshalb werden die Schwalbensittiche liebevoll als Pavarottis unter den Vögeln bezeichnet“, sagt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. In Schönbrunn bekommen die bedrohten Papageien jetzt ein Zuhause.

In ihrer Heimat Australien verstummt ihr Gesang immer öfter. Durch die Rodung der Eukalyptuswälder befürchten Experten ein Aussterben des Schwalbensittichs. In Tasmanien, wo die süßen Pavarottis (in Anlehnung an den weltberühmten Opernsänger Luciano Pavarotti, Anm.) brüten, wurden Kurzkopfgleitbeutler eingeschleppt, die ihre Küken töten.

Neben Schutzmaßnahmen in ihrer Heimat wird deshalb in Europa ein Zuchtprogramm aufgebaut. Der Tiergarten Schönbrunn beteiligt sich daran und hat nun mit dem Bau einer großen Voliere für die Vögel begonnen. Der Käfig wird bis zu sieben Meter hoch und 140 Quadratmeter groß sein. Die Baukosten betragen 500.000 Euro. Die ersten Schwalbensittich-Pärchen sind jedenfalls schon in Schönbrunn und gewöhnen sich hinter den Kulissen aneinander, bis ihre Voliere fertig gebaut ist.

Maida Dedagic, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter