18.02.2019 21:01 |

Langlaufen

WM-Gold und Silber für Carina Edlinger

Der Erfolgslauf von Behindertensportlerin Carina Edlinger setzt sich auch 2019 fort. Zum Auftakt der Nordischen Para-WM in Kanada schlug die Fuschlerin erneut zu, holte Silber über 7,5 Kilometer und Gold im Sprint!

Was nach ihren Erfolgen bei der WM 2017 in Finsterau und den Paralympics 2018 noch gefehlt hat, nämlich Silber, holte Carina Edlinger nun bei ihrem zweiten WM-Einsatz in Prince George (Kan). Mit Guide Florian Seiwald reichte es zum Auftakt zu Silber hinter der Ukrainerin Oksana Shyshkova. „Nicht mein bestes Rennen, aber Silber ist Silber“, hatte Carina gut lachen. Damit ist ihr Medaillensatz komplett.

In der Nacht auf Dienstag kam es aber noch besser! Die 20-Jährige aus Fuschl gewann den Sprint nach Platz drei in der Qualifikation vor ihrer ukrainischen Kollegin, ist damit bereits dreifache Weltmeisterin.

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter