Do, 21. Februar 2019
13.02.2019 07:00

Urteil im Zivilprozess

„Wutposter“ gegen Lienzer Spital bleibt anonym

Muss ein Medieninhaber die Identität einer Person herausrücken, die das Bezirkskrankenhaus Lienz in einem Online-Posting massiv angegriffen hatte? Im Zivilprozess erging nach dem letzten Verhandlungstermin im Jänner nun das erstinstanzliche Urteil: User „othmar“ bleibt anonym.

„Abgesehen davon, hört man immer öfter, dass man das BKH eher meiden soll, außer es ist ein Notfall.“ Auf dieses Posting reagierte der Krankenhausverband mit einer Klage wegen möglicher Rufschädigung. „Da droht auch eine Gefährdung unseres wirtschaftlichen Betriebes“, hatte Verbandsobmann und Matrei-BM Andreas Köll argumentiert.

Posting entfernt, doch Identität nicht verraten
In einem Anwaltsschreiben wurde das Medienunternehmen aufgefordert, es möge das Posting entfernen. Dies passierte auch, doch die Identität des Schreibers wollte man nicht preisgeben. Das Medienunternehmen wies auf die Rechtslage hin (eine Verschärfung wird diskutiert), wonach IP-Adressen nur bei schweren Straftaten herauszurücken seien. Zudem könne man die Echtheit der Anmeldedaten von „Othmar“ gar nicht prüfen.

Urteil: „Im Rahmen zulässiger Kritik“
In einer 18-seitigen Entscheidung wurde die Klage des Krankenhausverbandes nun abgewiesen. Eine Beleidigung und Rufschädigung durch das Posting wird verneint, es sei „im Rahmen zulässiger Kritik und freier Meinungsäußerung“ zu sehen. Auch auf das Redaktionsgeheimnis wird verwiesen. Köll überlegt nun weitere Schritte.

Andreas Moser
Andreas Moser

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Champions League
2:0! Atletico Madrid schockt Ronaldos Juventus
Fußball International
Champions League
3:2! ManCity wankt bei Schalke, fällt aber nicht!
Fußball International
Europa League
FC Sevilla zieht gegen Lazio ins Achtelfinale ein!
Fußball International
EU-Parlament stimmt ab
Lkw-Abbiegeassistenten kommen schon ab 2021!
Österreich
Didi Kühbauer im VIDEO
Rapid bei Inter: „Das Unmögliche möglich machen“
Fußball International
Nordische Ski-WM
Exotische Note in der Langlauf-Qualifikation
Nordische Ski-WM
Nordische Ski-WM
FIS-Chef Kasper glaubt an sehr gute Seefeld-WM
Nordische Ski-WM
Radsport-Höhepunkt
Tour de France 2021 startet in Kopenhagen
Sport-Mix
Golfer-„Kommandant“
Steve Stricker Kapitän des US-Ryder-Cup-Teams
Sport-Mix
Liquiditätsprobleme
Betreiber von 56 Asylquartieren in NÖ pleite
Niederösterreich
Tirol Wetter
-1° / 11°
heiter
-2° / 11°
heiter
0° / 8°
heiter
-2° / 10°
heiter
-2° / 11°
heiter

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.