03.02.2019 15:23 |

Schaufelten Hütte ab

Nassfeld: Dachlawine begrub zwei Männer unter sich

Beim Abschaufeln eines Skihüttendachs am Kärntner Nassfeld sind Sonntag zwei Männer vom Schnee mitgerissen worden. Einer wurde zur Gänze unter dem Schnee begraben und musste reanimiert werden.

Bei dem Mann handelt es sich nach ersten Meldungen um einen 38-jährigen Mitarbeiter in der Hütte. Er soll zehn Minuten unter dem Schnee gelegen sein, bevor Gäste ihn ausgraben konnten.

Nach einer einstündigen Reanimation wurde er trotz des schlechten Wetters mit dem Rettungshubschrauber „Airmed“ ins Klinikum geflogen. Der zweite vom Schnee mitgerissene Mann kam mit dem Schrecken davon.

Serina Babka
Serina Babka

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Coutinho-Leihgebühr
Rummenigge: „8,5 Mio. Euro ein Freundschaftspreis“
Fußball International
Nach Crash eingeklemmt
Mutter und Tochter in Wrack aus Bach gehoben
Steiermark
Bei SPÖ-Familienfest
„Ibiza-Dosenschießen“: Aktion nicht abgesprochen
Niederösterreich

Newsletter