Fans flippen aus

Eklat! Katar-Kicker mit Sandalen-Würfen erniedrigt

Katar gewann im Asien-Cup-Halbfinale mit 4: 0 gegen die Vereinigten Arabischen Emirate. Die Gastgeber benahmen sich aber nicht wirklich als Gastgeber. Stattdessen flippten sie nach der Niederlage ihrer Mannschaft aus und bewarfen die gegnerischen Spieler mit Schuhen und Sandalen (im arabischen Raum eine der größten Erniedrigungen).

Es gab wenig Anzeichen für ein friedliches Spiel, die einheimischen Fans pfiffen die Katar-Hymne aus. Die Beziehungen zwischen Katar und den Emiraten sind seit mehr als einem Jahr nahe am Gefrierpunkt. Die Emirate beschuldigen Katar, den Terrorismus zu unterstützen.

„Es war keine leichte Situation. Die Spieler wussten, dass sie unter viel Druck spielen müssen, aber sie schafften es, ihre Gefühle gut zu beherrschen. Ich bin stolz auf sie “, sagte der Teamchef von Katar, Felix Sanchez (unten im Tweet).

Nach den Toren hagelte es von den heimischen Fans Schuhen und Flaschen auf die feiernden Spieler. Der Schütze des dritten Tores, Salem al-Hajri, wurde auf seinem Kopf getroffen. Schuhwerfen ist im Nahen Osten eine der größten Erniedrigungen. Diejenigen, auf die Werfer zielen, seien noch weniger wert als der Staub auf der Schuhsohle, will der Angriff suggerieren.

Auch George W. Bush getroffen
Einen der denkwürdigsten Schuhwürfe nahm George W. Bush ins Visier. Der amerikanische Präsident wurde während einer Pressekonferenz von einem irakischen Journalisten mit beiden Schuhen beworfen. Präsident Bush wich den Schuhen mit einem schnellen Reflex aus. Der Journalist wurde im Irak zum Star.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 23. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten