In Kitzbühel

Ende verkündet: Sprechchöre für König Aksel

Aksel Lund Svindal ließ seinen Blick über das Ziel-Areal des Hahnenkamm-Rennens gleiten, winkte mit einem lächelnden Blick in die Kamera - und sagte: „Danke, ciao!“ Die 21.000 Zuschauer des Super-G reagierten prompt und feierten den norwegischen Ski-König mit Sprechchören: „Aksel, Aksel, Aksel …“

Am Abend zuvor hatte Svindal bei der Race-Night im großen VIP-Zelt standesgemäß im Smoking das Ende der Karriere angekündigt: „Ich fahre noch die zwei Speed-Rennen der WM in Åre, dann ist Schluss“, hatte der 36-Jährige sichtlich bewegt gemeint. Ein ganz Großer verabschiedet sich nach 386 Weltcup-Rennen mit zwei Gesamt-Weltcup-Erfolgen und 36 Siegen, zwei Olympia-Goldenen und fünf WM-Titeln.

Tags darauf tat es ihm „weh, die Strecke zu sehen. Aber es ist die richtige Entscheidung. Benni Raich hat mich darin bestätigt, er genießt Skifahren auf der Couch, ich will das auch.“

Nächstes Jahr Jubiläum
Svindal wählte Kitzbühel für das offizielle Karriere-Ende, „weil der Skisport hier zu Hause ist“. Was auch dieses Hahnenkamm-Wochenende wieder eindrucksvoll bestätigt hat. Mit den 21.000 Fans am Sonntag erreichte die (offizielle) Zuschauerzahl 85.000 - über die Schallmauer von 90.000 kam man in diesem Jahr nicht. Trotz der mutigen Programm-Änderung, die das Wetter austrickste. Und für die Schallmauer wäre das 80. Jubiläum im nächsten Jahr ja ideal.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten