Auf Schutzweg:

15-Jähriger während Unfallaufnahme niedergefahren

Als die Polizei nach einem Alko-Kreuzungscrash die Daten der Beteiligten aufnahm, regelten vier Beamte die stark befahrene Kreuzung. Noch während der Unfallaufnahme der zweite Crash: Eine 69-Jährige aus Linz übersah einen 15-jährigen Burschen auf dem Schutzweg, erfasste ihn. Er wurde zu Boden geschleudert, erlitt schwere Verletzungen.

Am 25. Jänner um 19.55 Uhr lenkte eine 57-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land ihren Pkw auf der Laskahofstraße in Richtung Landwiedstraße und wollte bei der Kreuzung mit der Salzburger Straße nach links abbiegen. Dabei übersah sie den aus Richtung Landwiedstraße kommenden geradeausfahrenden Pkw eines 73-Jährigen aus Linz. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Die beiden Beteiligten wurden leicht verletzt. Bei der Frau wurde eine Alkoholisierung von 0,61 Promille festgestellt, ihr wurde der Führerschein abgenommen.

15-Jähriger zu Boden geschleudert
Die stark befahrene Kreuzung wurde durch vier Beamte geregelt. Noch während der Unfallaufnahme kam es um 20.29 Uhr zu einem zweiten Unfall. Dabei lenkte eine 69-Jährige aus Linz ihren Pkw auf der Salzburger Straße Richtung stadteinwärts. Zur selben Zeit überquerte ein 15-Jähriger aus Linz die Salzburger Straße auf einem Schutzweg. Dort wurde er vom Pkw der Dame erfasst und zu Boden geschleudert.

Komplettsperre der Salzburger Straße
Er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit der Rettung in den Med Campus III eingeliefert. Die Salzburger Straße war anschließend bis 21 Uhr in Richtung stadteinwärts komplett gesperrt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol