25.01.2019 00:09 |

Vor Hallen-Auftakt

Hürden-Ass Bendrat:„Limit macht mir keinen Stress“

Für Hürdensprinterin Stephanie Bendrat (Union Salzburg Leichathletik) startet am Freitag in Erfurt die Hallensaison. Das angepeilte Ticket für die Europameisterschaft ist für die 27-Jährige aber nicht sofort Pflicht.

Für den Startplatz bei der Hallen-EM im März sind über 60 m Hürden 8,24 Sekunden nötig. Keine große Sache für Stephanie Bendrat, die diese Distanz im Vorjahr in Linz bereits in 8,02 bewältigt hat. In die Richtung will die 27-jährige Salzburgerin mit Trainings-Wohnsitz im deutschen Leichtathletik-Zentrum Wattenscheid wieder - und noch darüber hinaus. Oder besser darunter. Denn am Ende der Hallensaison soll bei ihrer Bestmarke die Sieben vorne prangen.

Im doppelten Sinn alles nur eine Frage der Zeit. „Ich mache mir nicht den Druck, im ersten Rennen schon die Bäume auszureißen“, legt Steffi die Latte heute in Erfurt bewusst nicht hoch. „Klar, je eher ich das Limit für die EM schaffe, desto besser. Aber erst muss ich mal sehen, wo ich international stehe, wo die Probleme sind, was ich noch umsetzen muss.“ Dortmund Sonntag, Berlin in exakt einer Woche und das Gugl Meeting in Linz am 9. Februar bieten noch genug Gelegenheit, das Ticket für Glasgow zu lösen.

Der ganz auf die EM ausgerichtete Formaufbau stimmt Bendrat jedenfalls zuversichtlich. Speziell die beim Trainingslager auf Teneriffa absolvierten Einheiten mit dem kompletten DLV-Kader, darunter die Hürdenstars Pamela Dutkiewicz und Monika Zapalska. „Aber ich habe das Training gegenüber früher ein wenig umgestellt: mehr Kraft, weniger Umfänge. Mal sehen, wie sich das jetzt auswirkt.“

Harald Hondl
Harald Hondl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol