Do, 21. Februar 2019
22.01.2019 09:39

Enttäuschung für Fans

Theron und Pitt sind doch kein Liebespaar!

Mit der Werbung für einen Schweizer Uhrenhersteller fing angeblich alles an: Vor einem halben Jahr trafen sich Brad Pitt und Charlize Theron - zusammen mit ihrem Kollegen Adam Driver („Star Wars“) - zum Dreh des Breitling-Werbespots. Glaubt man dem Klatsch, funkte es heftig, und die beiden A-Lister haben seit Weihnachten eine romantische Beziehung miteinander. Ob an den Liebesgerüchten aber tatsächlich etwas dran ist? Beide Seiten hüllen sich dazu bislang in Stillschweigen. Vermutlich aus gutem Grund.

Ein Insider verriet gegenüber dem „People“-Magazin, dass die beiden sich zwar am Set des Werbedrehs getroffen, sich dabei aber nicht ineinander verliebt hätten. „Sie waren in letzter Zeit nicht miteinander aus und waren auch nie zusammen“, ist die anonyme Quelle sich sicher. 

Für eine neue Liebe frei wären jedoch beide Schauspielstars, plauderte ein weiterer Insider gegenüber „Entertainment Tonight“ aus. Mehr als Freundschaft verbinde Pitt und Theron aber nicht: „Sie sind gerade beide zu 100 Prozent Single, also ist es keine Überraschung, dass die Leute über eine Romanze reden. Sie würden wirklich ein Hollywood-Traumpaar darstellen, aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt sind sie Freunde.“

Theron hat sich seit der Lösung ihrer Verlobung von Sean Penn 2015 ganz auf ihre Adoptivkinder und ihre Arbeit konzentriert. Bei einem Interview zu ihrem Film „Tully“ erklärte sie: „Ich bin viel zu beschäftigt, um auf Dates zu gehen.“ Auch Pitts Liebesleben scheint seit seiner Trennung im September 2017 nicht wirklich existent zu sein. Laut Berichten wurde er Mitte 2018 mit der schönen MIT-Professorin Neri Oxman in Verbindung gebracht - was beide Seiten bestritten. 

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Hier im Video
Rapid war bei Inter wieder nur Nebensache
Fußball International
„Teils kontroversiell“
NATO, Gas, Terror: Worüber Kurz und Trump sprachen
Österreich
Gegen Schalke
Guardiola nach 3:2: „So haben wir keine Chance“
Fußball International
Plus Size
Die schönste Mode für Ihre Kurven
Beauty & Pflege
Erholung findet Stadt
Salzburger Highlights und Wellness zum Bestpreis!
Reisen & Urlaub
Champions League
2:0! Atletico Madrid schockt Ronaldos Juventus
Fußball International
Champions League
3:2! ManCity wankt bei Schalke, fällt aber nicht!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.