Do, 23. Mai 2019
20.01.2019 11:39

Hiobsbotschaft

Bei Mixed verletzt: Marach für Davis Cup fraglich

Österreichs Tennis-Herren sind aktuell vom Pech verfolgt: Nach Alexander Peya, der sich einer Operation unterziehen musste und rund sechs Monate ausfällt, und der Aufgabe von Dominic Thiem in der zweiten Runde der Australian Open, hat es nun auch Oliver Marach erwischt. Der 38-jährige Steirer musste am Sonntag in Melbourne im Mixed verletzt aufgeben.

„Ich bin am Fuß von meiner Partnerin umgeknöchelt. Ich habe nach einem Netzroller auf dem Platz gewechselt, haben einen Schritt zurück gemacht, sie war aber leider hinter mir“, berichtete Marach. Marach war mit der Rumänin Mihaela Buzarnescu als Nummer vier gesetzt. Ob Marach nun beim Davis Cup am Freitag in einer Woche in Salzburg gegen Chile antreten kann, ist zumindest fraglich.

„Gott sei Dank habe ich den Strumpf getragen, den ich immer trage. Vorne habe ich nichts, aber hinten habe ich jetzt Schmerzen. Beim Service hat es mir halt wehgetan“, schilderte der Wahl-Panamese, der in der ersten Runde beim Stand von 4:1 für Bethanie Mattek-Sands/Jamie Murray (USA/GBR) aufgeben musste. Marach bekommt nun noch unmittelbar vor seiner Reise nach Österreich noch ein MRI sowie eine lokale Cortisonspritze. „Dann werde ich sehen, wie es ist. Ich hoffe, es ist nicht so schlimm.“ Die Untersuchung samt Behandlung wollte er noch in Australien machen, damit er nicht zu viel Zeit verliert.

Marach, der als Doppel-Titelverteidiger mit Mate Pavic schon in Runde zwei ausgeschieden war, wird im Doppelranking vom zweiten auf den sechsten Platz zurückfallen. Er gilt als Fixstarter für den wichtigen Heim-Davis-Cup in Salzburg, wo es um die Qualifikation für das neu eingeführte Finalturnier im November in Madrid geht.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Bei GP von Monaco
Mercedes fährt mit Niki-Unterschrift
Formel 1
Mit 32 Teams
Erweiterung geplatzt! Doch keine Mega-WM in Katar
Fußball International
Deutsche berichten:
Auch Biathlon im Blutdoping-Skandal betroffen
Wintersport
Frankfurt bestes Team
Deutsche wählen Hütter zum „Trainer des Jahres“
Fußball International
Nach acht Jahren
EU-Gericht entscheidet: Real erhält 20 Mio. Euro
Fußball International
Wechselt er zu Real?
Deschamps äußert sich zu Mbappe-Gerüchten
Fußball International
Vertrag bis 2024
Dortmund holt mit Brandt weiteren Top-Verdiener
Fußball International
Spielplan
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter