Di, 22. Jänner 2019

Am Hals verletzt

05.01.2019 10:28

Mysteriöse Messerattacke auf Skisprungfan (25)

Eine offensichtliche Bluttat im Bereich des Innsbrucker Tivoli Stadions beschäftigt seit Freitagabend die Kriminalpolizei. Ein Mann wurde mit einer Verletzung am Hals aufgefunden, vermutlich durch ein Messer versursacht! Wie die Polizei Samstagfrüh bekannt gab, handelt es sich beim Verletzten um einen 25-jährigen Deutschen, der mit Freunden zuvor das Bergisel-Springen besucht hatte ...

Die Ermittler stehen vor einem Rätsel. Fest steht bisher nur, dass der 25-jährige Deutsche am Freitagabend gegen 19.15 Uhr mit einer Verletzung am Hals in der Montessoristraße aufgefunden wurde. Laut einem Sprecher der Tiroler Polizei „habe der Mann am Nachmittag zusammen mit Freunden das Bergisel-Springen besucht - danach ging es offenbar auf zu einer Lokaltour. Am Abend wollten sich alle angeblich wieder beim Tivoli treffen und von dort aus die Heimreise antreten.

Opfer befindet sich in Uniklinik Innsbruck
"Wie es zu der Verletzung kam und ob sie tatsächlich von einer Auseinandersetzung stammt, ist derzeit noch Gegenstand von Ermittlungen“, hieß es vonseiten der Polizei. Die Polizisten haben noch am Freitagabend Spuren gesichert, was durch den Schneefall natürlich erschwert wurde. Der Verletzte befindet sich in der Klinik Innsbruck. Er sei außer Lebensgefahr.

Zeugen gesucht
Mögliche Zeugen sollen sich unbedingt bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 059/133-75-3333 melden. „Angeblich wurde der Verletzte gegen 18.40 Uhr von Passanten noch gefragt, ob alles in Ordnung sei“, hieß es.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Fünfte Bluttat 2019
Stiche in den Hals: Frau (32) in Tulln ermordet
Niederösterreich
Talente kommen
Sturm Graz leiht Jakupovic und Mensah aus
Fußball National
Wagner-Nachfolger
Huddersfield Town holt erneut deutschen Trainer
Fußball International
Hiobsbotschaft
Kreuzbandriss! Grange verpasst Ski-WM
Wintersport
Olympiasieger 2014
Biathlon-Star Schipulin geht in die Politik
Wintersport
Fake-Brief an „Krone“
„Letztklassig“: Ministerin rüffelt SP-Gewerkschaft
Österreich
Traumtor „vorbereitet“
Katastrophales Heimdebüt von Fabregas bei Monaco!
Fußball International
Verträge enden im Juni
Diese zwei Rapidler werden ins 2. Team versetzt
Fußball National
Tirol Wetter
-8° / 0°
heiter
-10° / -1°
heiter
-9° / -1°
heiter
-10° / -2°
heiter
-9° / -1°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.