03.01.2019 12:26 |

Mann stürzte in Bach

Sommerreifen: Autolenker prallte gegen Geländer

Mit Sommerreifen war ein Autolenker unterwegs, der am Mittwochabend im dichten Schneetreiben in Plainfeld (Salzburg) gegen ein Brückengeländer prallte. Beim Aussteigen stürzte der Pensionist noch in das sich darunter befindliche Bachbett ab.

Der 73-jährige einheimische Autofahrer war gegen 21.50 Uhr auf dem Weg nach Hause, als er in Oberplainfeld im dichten Schneetreiben auf der rutschigen Fahrbahn in einer Kurve ins Schleudern geriet. Der Wagen durchschlug die Absicherung eines Gehwegs und prallte gegen ein Brückengeländer. Als der Pensionist aussteigen wollte, stürzte er in den fünf Meter unter der Brücke durchlaufenden Bach ab.

Rettung gestaltete sich schwierig
Der Mann konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Zwei Polizisten, die als erste am Unfallort ankamen, versuchten dem Mann zu helfen. Die verbaute und hohe Böschung konnten sie aber nicht ohne Hilfsmittel überwinden. Die Feuerwehrkameraden aus Plainfeld und Thalgau rückten mit Leitern und einer Bergetrage an. Sie holten den Verletzten aus dem eiskalten Wasser. Der Mann wurde ins Spital gebracht.

Wie sich später herausstellte, besitzt er wegen mehrerer Verwaltungsübertretungen keinen Führerschein mehr - und am Auto waren noch Sommerreifen montiert.

Weiterer Unfall mit Sommerreifen
Auch im Kleinen Deutschen Eck gab es einen Unfall, bei dem ein Lenker mit Sommerreifen unterwegs war. Der Russe (21) hatte mit seinem Audi A5 trotz schlechter Sicht und Schneefalls mehrere andere Lenker überholt und einen entgegenkommenden Schneepflug übersehen. Er prallte gegen das Schwerfahrzeug. Der Russe wurde angezeigt. Am Schneepflug und am Audi entstand ein Schaden in der Höhe von rund 25.000 Euro.

Manuela Kappes
Manuela Kappes
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Leipzig siegt
Champions-League-Erdbeben, Liverpool verliert 0:2
Fußball International
Haaland-Triplepack
6:2! Ganz Europa applaudiert Salzburger Bullen
Fußball International
Salzburg-Fans träumen
„Wir hol‘n die Meisterschaft und den Europacup...“
Fußball International
Haaland verzückt
Selbst Rapid bewundert Salzburgs Wunder-Striker
Fußball International
Gegen Genk überragend
„Big Earl“ Haaland jagt Fußball-Welt Schrecken ein
Fußball International
CL-Überraschung
1:1! Inter stoppt Slavia im letzten Moment
Fußball International
Spektakulär!
„Mozartstadt“-Choreographie zum CL-Auftakt
Fußball International
Auf Gleisen erwischt
Randalierende Lille-Fans in Amsterdam festgenommen
Fußball International
Heute wird‘s ernst
Champions-League-Hammer! krone.tv in Salzburg
Video Fußball

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter