Sa, 19. Jänner 2019

Unfall in Strallegg

11.12.2018 14:11

Gegen Böschung geprallt und auf dem Dach gelandet

Ein Fahrzeuglenker ist Montagnacht bei winterlichen Fahrbahnverhältnissen auf der B 72 bei Strallegg gegen die Straßenböschung geprallt, wodurch sich das Fahrzeug überschlug und am Dach zum liegen kam. Es wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Die Feuerwehr zeigte bei dem Einsatz Muskeln und stellte den Pkw gleich händisch wieder auf und brachten das Fahrzeug zu einer nahegelegenen Ausweichstelle.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Siebenhofer-Double?
Abfahrt der Damen in Cortina jetzt LIVE!
Wintersport
Kovac selbstbewusst
„Mia san mia“: Bayern wieder im Kampfmodus
Fußball International
Einstweilige Verfügung
Streit mit Qualcomm: Nächste Schlappe für Apple
Elektronik
Alter wurde überprüft
Afghanischer „Spielplatz-Killer“ doch kein Kind
Oberösterreich
Steiermark Wetter
-5° / -1°
stark bewölkt
-6° / -1°
stark bewölkt
-5° / -1°
stark bewölkt
-5° / -0°
stark bewölkt
-7° / -2°
stark bewölkt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.