So, 16. Dezember 2018

Sex auf Weltwunder?

08.12.2018 10:59

Nacktes Paar auf Pyramide sorgt für Empörung

Ein Nacktfoto, aufgenommen auf der weltbekannten Cheops-Pyramide von Giseh, sorgt für Empörung in Ägypten: Der Antikenminister des afrikanischen Landes hat eine Untersuchung des Falles angekündigt. Auch die Generalstaatsanwaltschaft sei damit betraut, berichtete die staatliche Zeitung „Al-Ahram“.

Auf dem seit einigen Tagen im Internet kursierenden Foto ist ein nacktes Paar auf dem knapp 140 Meter hohen Weltwunder der Antike beim - zumindest angedeuteten - Sex zu sehen.

Die Aufnahme stammt vom dänischen Fotografen Andreas Hvid und ist auch noch auf dessen Website zu bewundern. Inwiefern das Bild nachbearbeitet wurde, ist aber unklar.

In der Nacht auf Weltwunder geklettert
Auch ein Video (siehe oben) verbreitete sich viral. Darauf ist zu sehen, wie das dänische Paar die Pyramide am Rande der Metropole Kairo in Nordafrika mitten in der Nacht hinaufklettert. In sozialen Medien in dem muslimisch-konservativen Land gab es eine Reihe empörter Kommentare. „Es gab einen Skandal auf der Pyramide“, twitterte ein aufgebrachter Nutzer beispielsweise.

Ob sich das Paar noch in Ägypten aufhält, ist unklar. Der Generalsekretär des Obersten Antikenrates sagte der Zeitung „Al-Ahram“ zudem, dass untersucht werde, ob das Video echt sei oder ob es manipuliert wurde.

Hat das Paar die Wachen bestochen?
Immer wieder klettern Touristen unerlaubterweise auf die Cheops-Pyramide. Normalerweise belassen es die Behörden aber bei einer Verwarnung.

Der Pyramidenkomplex ist in der Nacht geschlossen und wird außerdem bewacht. Nutzer im Internet mutmaßten, dass das Paar möglicherweisedie die Wachen bestochen haben könnte, um sich Zutritt zu verschaffen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
WM-2022-Vorbereitungen
Futuristisch! Das ist Katars Finale-Stadion
Fußball International
Shaqiri trifft doppelt
Liverpool nach 3:1 gegen Manchester United Leader!
Fußball International
Bayern im Visier
Leipzig siegt 4:1, Mainz: Onisiwo-Ehrentreffer
Fußball International
Aufruhr vor Derby
Pyro-Alarm: A23 gesperrt, Rapid-Block halbleer
Fußball National
Was für ein Heimdebüt!
Wahnsinn! Hasenhüttl-Klub besiegt Arsenal 3:2
Fußball International
Grbic-Doppelpack
6:1! Altach schießt Hartberg aus dem Stadion
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.