Fr, 14. Dezember 2018

Premiere in Bruck

06.12.2018 18:05

34-Jähriger machte ein Praktikum in der Politik

Ein solches Praktikum ist bisher wohl einzigartig: Der Brucker Roman Mühl (34) begleitete mehrere Wochen lang Bürgermeister Peter Koch zu Sitzungen und Terminen und warf so einen Blick hinter die Kulissen der Kommunalpolitik. Die Leidenschaft dafür ist entflammt, Mühl will sich auch künftig engagieren.

Oft spielt im Leben der Zufall Regie: Im Sommer kam Mühl, der erst vor zwei Jahren mit seiner Lebensgefährtin nach Bruck zog, ins Bürgermeisteramt, um sich über die baustellenbedingte Parkplatzsituation bei seinem Wohnort zu beschweren. Koch lud den 34-Jährigen auf einen Kaffee ein und wies ihn auf das ausgeschriebene Bürgerpraktikum hin.

Mühl nahm den Ball auf und wurde unter gut zehn Bewerbern ausgewählt. Da das Praktikum unbezahlt ist, konnte er es nur neben seiner beruflichen Tätigkeit für die Klima- und Energie-Modellregion Graz-Umgebung Nord durchführen. Viele Termine wurden so gelegt, dass Mühl teilnehmen konnte. Er nahm aber auch einige Tage Urlaub.

„Wurde regelmäßig um meine Meinung gefragt“
„Ich wurde auch regelmäßig um meine Meinung als auch meine Sichtweise gefragt“, erzählt Mühl. „Das Begleiten unseres Bürgermeisters hat mir ermöglicht, die Entstehung von politischen Entscheidungsfindungen hautnah mitzuerleben.“

Jugendkandidat gesucht
Künftig könnte er als Gemeinderat mitarbeiten, vor allem für die Bereiche Verkehr und Umwelt. 2019 soll als nächster Praktikant ein Jugendkandidat für die SPÖ gefunden werden. Auch andere Gemeinden könnten nachziehen.

Jakob Traby
Jakob Traby

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Kühbauer, Schwab & Co.
„Bekomme Geldstrafe“ - Rapid jubelt über Aufstieg
Fußball International
Europa League
2:1 bei Celtic! Salzburg beendet Gruppe makellos
Fußball International
Europa League
Leipzig trotz Schützenhilfe von Salzburg draußen!
Fußball International
Jubel nach Aufstieg
Kühbauer: „Allerschönster Tag als Rapid-Trainer“
Fußball International
EL-Erfolgslauf
6. Sieg! Hütter schreibt mit Frankfurt Geschichte
Fußball International
„Gelbwesten“-Streit:
Misstrauensantrag gegen Macron gescheitert
Welt
Rangers bezwungen
Europa-League-Hammer! Auch Rapid in K.-o.-Phase
Fußball International
Kuriose Insolvenz
Niederösterreichische Moschee in Konkurs
Österreich
Europa League
Rapid gegen Rangers: Fan-Randale vor dem Stadion
Fußball International
Infantino-Plan
WM 2022: Spiele auch in Katars Nachbarländern?
Fußball International
Nach Copa-Finale
Drama: Junger River-Fan von Boca-Anhängern getötet
Fußball International
Mögliche Verstärkungen
„Interessante Namen“ - Bayern auf Transferjagd
Fußball International
Schock bei Adventfeier
Als Harnik-Klub feierte, brachen Diebe Autos auf
Fußball International
Steiermark Wetter
-2° / -0°
leichter Schneefall
-2° / -0°
stark bewölkt
-1° / 1°
leichter Schneefall
-2° / 0°
stark bewölkt
-5° / -1°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.