Linzer Kammerspiele

Präziser Blick in die Abgründe der Gesellschaft

„Dogville“, das Spiel um Macht, nach dem gleichnamigen Film von Lars von Trier, brachte Schauspielchef Stephan Suschke nun auf die Bühne der Linzer Kammerspiele. Suschke lässt in seiner komprimierten Erzählung in die Abgründe einer Gesellschaft blicken. Viel Applaus für eine hervorragende Ensembleleistung.

„Dogville“hat auf der Drehbühne der Kammerspiele eine parabelhafte Anmutung. Dazu trägt auch das Bühnenbild von Momme Röhrbein (Kostüme: Angelika Rieck) bei. Und der Erzähler, der, unterstützt von Gitarrenimpressionen (Bob Zabek), vom Bühnenrand aus die Handlung begleitet.

Idylle währt nur kurz
Dogville stehtfür fehlende Perspektiven. Einzig der Hobby-Philosoph Tom träumt noch von einer besseren Zukunft. Er ist es auch, der seine Mitbürger dazu überredet, Grace, die in ihrem goldenen Abendkleid auf der Flucht vor Gangstern in diese Trostlosigkeit aufschlägt, aufzunehmen. Naiv und dankbar versucht sie sich bei den Bewohnern beliebt zu machen. Die Idylle währt nur kurz. Die Dörfler lassen Grace ihre Macht spüren. Sie wird gedemütigt, erniedrigt und missbraucht - und durchlebt ihr Schicksal mit fast unerträglicher Demut. Geschunden und missbraucht übernimmt sie aber schließlich die Macht über die Menschen von Dogville und spricht deren Todesurteil.

Ensembleleistung
Die Inszenierung besticht durch die geschlossene Ensembleleistung, die nur Anna Rieser als Grace hervorhebt. Sehenswert!

Claudia Tröster, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Enttäuschung am Ende
Maradona jubelt bei seinem Debüt - aber nur kurz!
Fußball International
Krisen-„Veilchen“
0:3! Austria geht bei hungrigen WAC-„Wölfen“ unter
Fußball National
Premier League
Arsenal verspielt 2:0 gegen Schlusslicht Watford!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Schalke 04 nach 5:1 in Paderborn auf Platz sechs!
Fußball International
Primera Division
Wöbers Ex-Klub Sevilla ist neuer Tabellenführer!
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter