Drama in der Wildnis

Mutter und Baby in Kanada von Grizzlybär getötet

Ausland
28.11.2018 19:46

In der kanadischen Wildnis sind eine Mutter und ihre zehn Monate alte Tochter offenbar von einem Grizzlybären getötet worden. Die beiden seien am Montag für einige Stunden in ihrer Hütte in der Provinz Yukon im Westen des Landes zurückgeblieben, teilten die zuständigen Behörden mit.

Als der Ehemann und Vater des Mädchens, der Jäger und Fallensteller Gjermund Roesholt, zur Blockhütte zurückkehrte, attackierte ihn ein Grizzly, den er jedoch erschießen konnte. Danach fand er die Leichen seiner 37 Jahre alten Frau und der zehn Monate alten Tochter Adele Rose direkt vor der Hütte.

(Bild: facebook.com, stock.adobe.com, krone.at-Grafik)

Es wird angenommen, dass die Frau mit dem Kind - entweder am frühen Morgen oder am frühen Nachmittag - spazieren gegangen war, als sie von demselben Bären angegriffen wurden.

Roesholt löste ein Notsignal aus und alarmierte Ersthelfer im Dorf Mayo, doch für seine Frau und die Tochter kam jede Hilfe zu spät.

 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Kostenlose Spiele