Teenager überfallen

Nur 11 Jahre alt: Bub führt brutale Kinderbande an

Eine siebenköpfige Kinderbande, die auf einen erst elfjährigen Russen aus Linz hörte, konnte nun die Polizei im oberösterreichischen Pasching ausforschen. Sie hatte einen 13-Jährigen in einem Einkaufsmarkt überfallen!

Die jungen Brutalos hatten in einem Einkaufszentrum einen 13-jährigen Paschinger eingekreist und verlangten Geld. Als er nichts hergab, schlug der elfjährige Rädelsführer ihn. Die Bande flüchtete, als ein Freund dem Opfer zu Hilfe kam.

Großteil der Bandenmitglieder unmündig
Jetzt ist die Bande gefasst: drei Russen (zwei Elfjährige und ein Zwölfjähriger) aus Linz, ein Linzer (13), ein Burgenländer (14), ein Bosnier (13) und ein Serbe (17), die in Linz leben. Die Über-14-Jährigen werden angezeigt, die anderen sind zu jung für den Staatsanwalt.

Markus Schütz, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter