20.11.2018 07:59 |

Verkehrschaos im Süden

Schneefall sorgt für Unfälle, Staus und Sperren

Kaum ist er da, sorgt er für Chaos: Dichter Schneefall raubte Dienstagfrüh zahlreichen Autofahrern den letzten Nerv. Vor allem auf der Südautobahn in Kärnten ging nichts mehr.

Wie der ÖAMTC berichtet, kam es gegen 5.30 Uhr auf Schneefahrbahnen zu mehreren Unfällen. Kurz nach der Staatsgrenze zu Italien bei Arnoldstein war auf der A2 der Anhänger eines Lastwagens umgekippt. Die gesamte Fahrbahn Richtung Klagenfurt wurde dadurch blockiert.

Wenig später kam es bei Velden-West zu einem Unfall mit mehreren Lkw. Auf dem Packsattel und auf der gesamten Karawanken-Autobahn müssen sich Verkehrsteilnehmer auf Schneefahrbahn einstellen. „Derzeit kommen immer wieder neue Meldungen über Verkehrsbehinderungen wegen starker Schneefälle herein“, meldete der ÖAMTC.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 16. April 2021
Wetter Symbol