Do, 21. Februar 2019
12.11.2018 23:43

Entscheidung gefallen

Klagenfurter Megakamin erhält den Namen „Schloti“

Für viele ist er neben dem Lindwurm und dem Stadtpfarrturm das dritte „Wahrzeichen“ von Klagenfurt: Denn der neue Kamin beim Fernheizwerk ist aufgrund seiner Größe von 85 Meter und seiner rot-weiß-roten Farbe nicht zu übersehen. Jetzt hat er auch einen Namen erhalten: Er heißt ab sofort „Schloti“.

Viele Namensvorschläge waren in den vergangenen Wochen in der „Krone“-Redaktion eingetroffen.

Die originellsten Beispiele: Freiheizturm (in Anlehnung an die Freiheitsstatue), KAC-Zigarre, Alexander der Große, Leuchtturm, Dolli, Lufti, Schlauchi oder einfach Maxi (bezogen auf Kaiser Maximilian und das 500-jährige Stadtjubiläum). In der Jury der Stadtwerke rauchten daher die Köpfe.

Schließlich hat man sich auf den Namen „Schloti“ geeinigt, der von den Teilnehmern immer wieder genannt wurde.

In Zukunft wird der Name „Schloti“ bei allen Meldungen rund um das Fernheizwerk erwähnt werden und soll die Bürger in den nächsten Jahrzehnten begleiten.

Unterdessen bleibt der graue Vorgänger noch bis 2019 entstehen und soll dann voraussichtlich im Frühjahr abgetragen werden. Die Vorbereitungen dafür sind im Gange.

Christian Rosenzopf
Christian Rosenzopf

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen
Hier im Video
Rapid war bei Inter wieder nur Nebensache
Fußball International
„Teils kontroversiell“
NATO, Gas, Terror: Worüber Kurz und Trump sprachen
Österreich
Gegen Schalke
Guardiola nach 3:2: „So haben wir keine Chance“
Fußball International
Plus Size
Die schönste Mode für Ihre Kurven
Beauty & Pflege
Erholung findet Stadt
Salzburger Highlights und Wellness zum Bestpreis!
Reisen & Urlaub
Champions League
2:0! Atletico Madrid schockt Ronaldos Juventus
Fußball International
Champions League
3:2! ManCity wankt bei Schalke, fällt aber nicht!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.