21.10.2018 14:27 |

Polizei deckte auf

19-Jähriger baute in einem Wald Marihuana an

Ein 19-Jähriger steht im Verdacht in einem Waldstück Hanfpflanzen zur Aufzucht gebracht zu haben. Er wurde nun von der Suchtmittelgruppe Murau ausgeforscht.

Nach umfangreichen Erhebungen gelang es der Suchtmittelgruppe Murau den 19-Jährigen auszuforschen. Er steht im Verdacht, Hanfpflanzen in einem Wald zur Aufzucht gebracht und anschließend THC-haltiges Marihuana erzeugt zu haben. Bei einer freiwilligen Nachschau im Elternhaus folgte der 19-Jährige den Beamten das selbst erzeugte und bereits abgepackte Marihuana aus. Zudem wurden weitere Suchtgift-Utensilien sichergestellt.

Der Mann zeigte sich geständig und gab an, bereits seit den Sommermonaten Hanfpflanzen in dem Waldstück angebaut zu haben. Erzeugt habe er das Marihuana laut eigenen Angaben für den Eigenkonsum.  Seine 18-jährige Freundin gab an, von der Aufzucht gewusst und ebenfalls Marihuana konsumiert zu haben.

Das Marihuana (25g) sowie die weiteren Utensilien wurden sichergestellt. Nach Abschluss der Ermittlungen werden der 19-Jährige und die 18-Jährige an die Staatsanwaltschaft Leoben angezeigt. 

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
8° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
8° / 20°
wolkig
9° / 15°
bedeckt
6° / 18°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter