18.10.2018 10:33 |

Frisch verliebt

Emma Watson knutscht millionenschweren US-Investor

Nach der Trennung von „Glee“-Star Chord Overstreet im Mai hat bei Emma Watson Amor wieder getroffen - und wie! Die schöne Schauspielerin wurde jetzt nämlich knutschend im Liebesurlaub mit dem millionenschweren Firmen-Boss Brendan Wallace erwischt.

In Mexiko schlürften Emma Watson und Brendan Wallace ganz enspannt Cocktails, führten angeregte Gespräche und küssten sich immer wieder. Schaut ganz danach aus, als sei die ehemalige „Harry Potter“-Beauty von ihrem Neuen richtiggehend verzaubert!

Und mit Wallace hat Watson auch noch einen guten Fang gemacht: Der US-Investor und Mitbegründer der Investmentfirma Fifth Wall mit Sitz in Los Angeles ist laut „Daily Mail“ millionenschwer. 

Offiziell haben der End-30er und die Britin ihre Beziehung noch nicht bestätigt. Es ist aber auch fraglich, ob die Schauspielerin die neue Liebe überhaupt öffentlich machen wird. Schließlich hielt sie ihre bisherigen Freunde meist aus dem Blitzlichtgewitter raus. 

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter