Sa, 20. Oktober 2018

Nach Verfolgung:

09.10.2018 14:20

Opfer half Polizei beim Radldieb-Fangen

Er hat sein Fahrrad wieder und konnte der Polizei die entscheidenden Hinweise liefern.  Ein Mondseer (50) wollte sich nicht damit abfinden, dass ihm ein frecher Dieb das Mountainbike vor der Nase geklaut hatte.

Der Mondseer hatte beobachtet, wie ein Dieb sich das Fahrrad vor einer Firma in Mondsee schnappte und flüchtete. Der 50-Jährige lief hinterher, konnte den Dieb aber nicht einholen.

Rad gefunden
Doch der Bestohlene konnte der Polizei ein gute Personsbeschreibung geben und die Beamten kamen so auf einen 27-jährigern Salzburger. Der hatte das Fahrrad im Zentrum von Mondsee abgestellt und konnte wenig später auch vorübergehend festgenommen werden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.