So, 18. November 2018

Hübscher Teenager

15.10.2018 06:00

Aniston: So sieht ihr Baby aus „Friends“ heute aus

Seit 2004 müssen die Fans der erfolgreichen Sitcom „Friends“ auf neue Folgen ihrer geliebten Serie verzichten. Viele, darunter auch Hauptdarstellerin Jennifer Aniston, wünschen sich schon lange ein Reboot und hoffen, ihre Lieblingscharaktere einmal wiederzusehen. Aniston verriet, sie wisse zwar nicht, wie das heute aussehen könnte, aber man könne das ja nicht wissen. Ihr damaliges Baby Emma wäre jedenfalls mittlerweile ein ausgesprochen hübscher Teenager von 16 Jahren. Wir zeigen, wie die beiden Darstellerinnen, die Zwillinge Cali und Noelle Sheldon, heute aussehen. 

Als „Friends“ eingestellt wurde, war das Baby von Ross Geller (David Schwimmer) und Rachel Green (Jennifer Aniston) ein niedliches Kleinkind. Gespielt wurde Baby Emma von den eineiigen Zwillingen Cali und Noelle Sheldon.

„Kleine Prinzessinnen“
Selbst können sie sich natürlich nicht an die Dreharbeiten erinnern, ihre Mutter Gretchen Carpenter verriet aber einmal, sie wären am Set wie „kleine Prinzessinnen“ behandelt worden, besonders von ihrer Serien-Mama Jennifer Aniston. Die wäre sicher begeistert davon, wie hübsch die beiden mittlerweile geworden sind. Auf Instagram teilen beide immer wieder Fotos.

Diesen Sommer feierten die Mädchen ihren 16. Geburtstag. Die Schauspielerei ist mittlerweile ein Hobby für die rötlichblonden Mädchen mit Sommersprossen. So wirkten sie immer wieder in Studenten- und Kurzfilmen mit.

Hollywood hat sie aber nicht vergessen: Jordan Peele castete Cali und Noelle für den Thriller „Us“. Sie werden in dem 2019 erscheinenden Film neben Stars wie Lupita Nyong‘o und Elisabeth Moss zu sehen sein. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja tatsächlich einmal ein großes „Friends“-Comeback mit einer der beiden als Teenager-Tochter von Rachel Jennifer Aniston.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
2:1 in Nordirland
Lazaro schießt Österreich in Minute 93 zum Sieg!
Fußball International
„Müssen jetzt handeln“
Macron und Merkel einig: EU steht am Scheideweg
Welt
Nations League
England nach 2:1 Gruppensieger, Kroatien steigt ab
Fußball International
Aus Gehege entkommen
Wilde Schweinejagd hielt Polizisten auf Trab
Niederösterreich
Unfassbare Wende
Hat Sporting-Boss brutale Attacke selbst geplant?
Fußball International
Mane in Afrika-Quali
Ex-Salzburger bricht nach Sieg in Tränen aus!
Fußball International
Koeman-Kraktakt
Gruppensieg? „Oranje“ reicht in Deutschland Remis
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.