Mi, 12. Dezember 2018

Nur noch sechs Tage:

23.09.2018 16:00

Der Countdown für den Linzer Jahrmarkt läuft

Die Vorfreude steigt - in sechs Tagen herrscht am nördlichen Donauufer in Urfahr wieder Ausnahmezustand, wenn ab Samstag der beliebte Linzer Rummel lockt!

Wer in den letzten Tagen am Urfahrmarkt-Gelände vorbeikam oder auf der Nibelungenbrücke stehend, einen Blick rüber wagte, der bemerkte das rege Treiben. Denn der Vergnügungspark wächst von Tag zu Tag!

Volksfest-Fans aus allen Teilen des Landes
Überall wird gebohrt, gehämmert und geschraubt - hier Kabelstränge verlegt und Fahrgeschäfte fachmännisch aufgebaut, dort Buden flink aus dem Boden gestampft und palettenweise Bierbänke angeliefert. Im Festzelt wurden 30 (!) Kühlschränke sortiert und platziert. Viele der Schaustellerfamilien stehen in den Startlöchern, bevor von kommenden Samstag, 29. September, bis 7. Oktober wieder aus allen Teilen des Landes die Volksfest-Fans eintrudeln, um den von der „Krone“ präsentierten Urfahraner Herbstmarkt in vollen Zügen zu genießen...

Urfix-Bierkrug
Los gehts am Eröffnungs-Samstag mit Gratis-Fahrten von 10 bis 11 Uhr und dem traditionellen Bieranstich im Festzelt. Bei letzterem werden dann die Sammlerherzen um vieles höher schlagen, wenn nämlich erstmals der Urfix-Bierkrug zu ergattern ist. Das exklusive Stück gibt es in einer streng limitierten Auflage von 200 Stück ab 11 Uhr im Festzelt zum Preis einer halben Bier inklusive Füllung mit Bier oder antialkoholischem Getränk. „Eine einmalige Gelegenheit, sich ein Original vom Urfix mit nach Hause zu nehmen“, zeigt sich Marktreferent Bernhard Baier begeistert.

Großes Feuerwerk
Für einen farbenfrohen Auftakt sorgt dann schließlich das große Feuerwerk um 21.30 Uhr, das nicht nur den Linzer Nachthimmel, sondern auch die Augen der Besucher zum Strahlen bringt.

Mario Ruhmanseder, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Champions League
Liverpool gewinnt Aufstiegs-Krimi gegen Napoli 1:0
Fußball International
Champions League
Schöpf schießt Schalke gegen Lok Moskau zum Sieg!
Fußball International
Bis auf Weiteres
Liga-Partie des FC Barcelona in Miami abgesagt
Fußball International
Bitteres Ende
Aus für Yaya Toure bei Olympiakos nach 3 Monaten!
Fußball International
Mädchenmord in Steyr
Saber A. soll schon in Afghanistan getötet haben
Oberösterreich
Mit Polizei gedroht
Ausweisfälscher zwang Saber A. zur Aufgabe
Oberösterreich
Juve ist (noch) besser
Red Bull Salzburg greift noch nach Europas Thron!
Fußball International
Bis Sommer 2021
Rapid: Sportchef Bickel vor Vertragsverlängerung
Fußball National
Auch Polizei besorgt
Stelzer: „Haben ein Problem mit jungen Afghanen“
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.