Di, 18. Dezember 2018

Sommer gibt auf

21.09.2018 16:02

Am Samstag hat es ganze 15 Grad weniger!

Sommerlich heiße Temperaturen von bis zu 30 Grad, Sonnenschein pur, perfektes Badewetter: Damit ist - wie bereits seit Tagen angekündigt - am Samstag wirklich Schluss. Der Herbst zieht über Österreich, die Temperaturen fallen auf bis zu frische 15 Grad. Hinzu kommt ab Montag ein heftiger Sturm, die ZAMG sprach sogar bereits eine Sturmwarnung aus.

Am Wochenende beginnt nicht nur dem Kalender nach der Herbst (Sonntag, 23.9., 3:54 Uhr), auch das Wetter ändert sich markant. In der Nacht auf Samstag sorgt laut den Experten der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) eine erste Kaltfront für eine Abkühlung von rund zehn Grad. Die Nachmittagstemperaturen liegen dann nur noch zwischen 15 und 20 Grad.

Erster kräftiger Herbststurm
Am Sonntag wird es vorübergehend ein paar Grad wärmer, aber schon zieht die nächste Kaltfront Richtung Österreich. Sie bringt uns zum Beginn der neuen Woche auch den ersten kräftigen Herbststurm.

Für die Nacht auf Montag und für den Montag hat die ZAMG eine Sturmwarnung ausgegeben. „Die unterschiedlichen Vorhersagemodelle zeigen diesen Sturm recht einheitlich an“, sagte ZAMG-Meteorologe Stefan Kiesenhofer. „Unsicherheiten gibt es noch in den zeitlichen und regionalen Details. Aus aktueller Sicht zieht die Kaltfront von Sonntag auf Montag über Österreich und bringt verbreitet Sturmböen zwischen 80 und 100 km/h, stellenweise auch darüber. Auf den Bergen muss man mit Orkanböen von mehr als 120 km/h rechnen.“

Entspannung am Dienstag
Der Sturm kann unter anderem Bäume knicken oder entwurzeln. Somit sind schon am Montag im Frühverkehr Probleme auf Straßen und Bahnlinien möglich. Fallen Bäume auf Stromleitungen, ist auch die Stromversorgung betroffen. Auch tagsüber muss man noch mit heftigen Sturmböen rechnen. „Am Dienstag lässt der Wind deutlich nach, auf den Bergen kann es zum Teil noch stürmisch sein", sagte Kiesenhofer.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Regnen“ auf Planeten
NASA: Saturn wird seine prächtigen Ringe verlieren
Video Wissen
Hannover-PK denkwürdig
„Ey Alte, was hast du denn hier für ein Essen?“
Fußball International
ManUnited-Rauswurf
Rekord-Abfindung! So viel kassiert jetzt Mourinho
Fußball International
Witziges Video:
Hunziker zwingt Tochter zum Weihnachtssingen
Video Stars & Society
Vier-Minuten-Entscheid
Abseits? Spiel endet wegen Videoschiri im Chaos!
Fußball International
Jetzt noch sparen
Fünf Steuertipps zum Jahresende
Life

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.