Mo, 19. November 2018

Im Einklang mit Natur

01.09.2018 09:00

Salzburger Bauernkalender 2019 ist erschienen

Nur durch ein Zusammenwirken von Natur und Mensch ist unser Leben möglich. Unter dieses Motto stellten Herausgeberin Gertraud Steiner und ihre Co-Autoren den nun erschienenen neuen „Salzburger Bauernkalender 2019“. 37 lehrreiche Kurz-Geschichten finden sich auf insgesamt 192 Seiten.

Allerhand Wissenswertes findet sich im Kapitel „Bäuerliche Küche im Wandel der Zeit“ von Jutta Baumgartner und Dominik Maislinger. Sie stellen fest, dass es eine Küche auf dem Land als solche nicht gibt. Vielmehr haben die einzelnen Regionen so lange an ihren  Rezepten festgehalten, bis daraus die landestypische Küche wurde.

Einst bildete das auf den heimischen Äckern angebaute Getreide die Basis für die bäuerliche Ernährung. Mus und Brei landeten auf den Tellern. Heute finden sich nur noch im Müsli Parallelen.  Und Kartoffeln und Zucker waren bis in die Mitte des 19. Jahrhunderts auf dem Land sogar so gut wie unbekannt. In der „g’netigen“, sprich arbeitsintensiven Zeit gab es nährstoffreiche Kost wie Schweinefleisch aus der Hausschlachtung. Rind- und Kalbfleisch stellten weit bis ins 20. Jahrhundert die Ausnahme in der bäuerlichen Küche dar.

Bau der Tauernbahn von 1901 bis 1905
Historikerin Sandra Klammer hingegen beschäftigt sich im neuen Werk mit der Bau der Tauernbahn. 1901 wurde mit den Arbeiten begonnen. Die Nordrampe von Schwarzach/St. Veit bis Bad Gastein wurde am 20. September 1905 feierlich eröffnet. Kaiser Franz Joseph I. kam zu der Festivität. Der Bau  war ein Unterfangen von gewaltigen Dimensionen und dennoch nur ein Teil des damaligen k.u.k. Großprojekts „Neue Alpenbahnen“, bei dem zeitgleich fünf Bahnverbindungen durch die Alpen geschaffen wurden. 2,3 Millionen Kubikmeter Erd- und Felsaushub waren für die Tauernbahn nötig. Kosten: 90,5 Mio. Kronen.

Sandra Aigner
Sandra Aigner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
PSG gerät unter Druck
Diskriminierung bei PSG? Justiz schaltet sich ein
Fußball International
Oscar Munguia
Honduras-Spieler vor Hotel-Bar hingerichtet
Fußball International
7 Sündenfälle im BVT
Korruption, Sex-Post, Nanny für Kriegsverbrecher
Österreich
Thema in Italien
Schiedsrichter spricht wegen Fluchens Elfmeter aus
Fußball International
Nations League
Fixiert Herzogs Israel in Schottland den Aufstieg?
Fußball International
Bundesliga-Senat
Sturm Graz: Maresic von Liga für 1 Spiel gesperrt
Fußball National
Argentinien empört
Granate vor „Mini-Clasico“ vor Stadion gefunden
Fußball International
Strömender Regen
Kongo: Fußballspiel wird zum Wasserballmatch!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.