So, 23. September 2018

Primera Division

26.08.2018 07:59

Ousmane Dembele erlöst Meister Barcelona

Nach dem souveränen 3:0-Auftakterfolg über Alaves hat Spaniens Meister FC Barcelona auch sein zweites Liga-Match gewonnen. Superstar Lionel Messi und Co. siegten Samstagnacht 1:0 beim Aufsteiger Real Valladolid. Das entscheidende Tor erzielte Weltmeister Ousmane Dembele in der 57. Minute. Barcelonas Erzrivale Real Madrid gastiert erst Sonntagnacht in Girona.

Valladolid jubelte in der 92. Minute über den Ausgleich von „Joker“ Keko, der zuvor eine Topchance auf das 1:1 vergeben hatte. Nach Überprüfung durch den Videoschiedsrichter wurde der Kopfballtreffer jedoch wegen Abseits nicht gegeben.

Vizemeister Atletico Madrid tat sich am Samstagabend beim 1:0-Heimsieg gegen Aufsteiger Rayo Vallecano ebenfalls schwer. Erst Weltmeister Antoine Griezmann erlöste die Gastgeber mit seinem Tor in der 63. Minute. Am Ende musste das Team von Trainer Diego Simeone allerdings noch zittern, denn Alex Moreno ließ gleich mehrere Ausgleichschancen aus.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.