So, 19. August 2018

Zweite deutsche Liga

03.08.2018 22:45

Autsch! HSV verlor Auftaktspiel gegen Kiel mit 0:3

Der Hamburger SV hat seinen ersten Auftritt in der zweiten deutschen Bundesliga gründlich verpatzt! Der Bundesliga-Absteiger verlor das Auftaktspiel gegen Holstein Kiel klar mit 0:3 (0:0). Damit bekam das Unternehmen sofortiger Wiederaufstieg für den HSV einen ersten großen Dämpfer.

Die mit großer Euphorie gestarteten Hamburger kontrollierten im seit Wochen mit 57.000 Zuschauern ausverkauften Volksparkstadion die Partie zwar, gefährlicher waren aber die Relegations-Verlierer der vergangenen Saison aus Kiel. Jonas Meffert brachte die Gäste in der 56. Minute in Führung. Der große HSV-Sturmlauf blieb aus, mit Fortdauer der Partie machte sich bei den Hamburgern Verunsicherung breit. David Kinsombi erzielte nach einem Hamburger Fehler in der 78. Minute das 0:2. Mathias Honsak, Leihspieler von Red Bull Salzburg, setzte in der 93. Minute für Kiel mit dem 0:3 den Schlusspunkt, nachdem er zuvor schon drei gute Chancen vergeben hatte.

Die Ergebnisse der 1. Runde:
Freitag
Hamburger SV - Holstein Kiel 0:3 (0:0)
Samstag
VfL Bochum - 1. FC Köln (13 Uhr)
Jahn Regensburg - FC Ingolstadt (15.30 Uhr)
Greuther Fürth - SV Sandhausen (15.30 Uhr)
Sonntag
1. FC Magdeburg - St. Pauli (15.30 Uhr)
Union Berlin - Erzgebirge Aue (15.30 Uhr)
Darmstadt 98 - SC Paderborn (15.30 Uhr)
FC Heidenheim - Arminia Bielefeld (15.30 Uhr)
Montag
Dynamo Dresden - MSV Duisburg (20.30 Uhr)

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.