Mi, 15. August 2018

Neues Liebesglück

27.07.2018 09:16

Michelle Williams hat heimlich geheiratet

US-Schauspielerin Michelle Williams (37, „Brokeback Mountain“) hat heimlich geheiratet. Ihre Hochzeit mit dem amerikanischen Indie-Musiker Phil Elverum (40) gab Williams in einem Interview mit dem US-Magazin „Vanity Fair“ bekannt. An der Feier in den Adirondacks-Bergen im Norden des US-Staates New York hätten nur eine Handvoll Freunde teilgenommen, heißt es in dem Artikel vom Donnerstag.

Zudem seien Williams‘ Tochter Matilda (12) und die dreijährige Tochter von Elverum dabei gewesen. Matilda stammt aus der Beziehung der Schauspielerin mit dem 2008 gestorbenen „Brokeback Mountain“-Star Heath Ledger. Elverums erste Frau, die kanadische Comic-Zeichnerin Geneviève Castrée, war 2016 an Krebs gestorben.

Ihre Nebenrolle in „Brokeback Mountain“ an der Seite von Ledger brachte Williams 2006 die erste von vier Oscar-Nominierungen ein. Zuletzt war sie in Filmen wie „Alles Geld der Welt“ und „I Feel Pretty“ zu sehen. Im Oktober kommt sie an der Seite von Tom Hardy mit dem Superheldenfilm „Venom“ in die Kinos.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.