Fr, 19. Oktober 2018

Von Helfern gerettet

17.07.2018 08:00

Frau erlitt Panikattacke auf der Drachenwand

Eine 37-Jährige und ein 34-Jähriger, beide aus Wien, fuhren am 16. Juli 2018 nach Mondsee - St. Lorenz und stiegen alpinistisch gut ausgerüstet, in den Klettersteig auf der Drachenwand ein. Gegen 19 Uhr erreichten sie die Hängebrücke und die 37-Jährige verweigerte aufgrund plötzlich auftretender Angstzustände weiterzugehen. Sie konnte vorerst noch von ihrem Freund überredet werden weiterzumachen. Gegen 21:50 Uhr wurde es bereits dunkel und die Wienerin bekam wieder derartige Angstzustände und Panik, sodass der 34-Jährige per Handy die Bergrettung Mondsee verständigte. 12 Bergretter stiegen daraufhin auf und retteten die Wiener.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.