16.07.2018 06:00 |

Ein-Meter-Kaktus

Stacheliger Wüsten-Exot gedeiht mitten in Wien

Mitten im Wald sprießt bei Schönbrunn ein Kaktus! Und der grüne Exot gedeiht im Wiener Großstadtdschungel prächtig. „Wie er dort hingekommen ist, bleibt uns ein Öko-Rätsel“, so Expertin Irmgard Poschacher von den Bundesgärten.

Das exotische Gewächs ist bei uns freilich nicht heimisch. Ein Wildgärtner dürfte sich also den Spaß gemacht haben und die stachelige Pflanze im Wald bei Schönbrunn aus- bzw. eingesetzt haben.

Ob der Betreffende damit gerechnet hat, dass der Kaktus sich in unseren Breiten derart wohlfühlt, darf wohl bezweifelt werden. Nichtsdestoweniger gedeiht der Exot prächtig und ist mittlerweile gut einen Meter hoch.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter