Mi, 22. August 2018

Bezirk Weiz

14.07.2018 21:31

Wieder tödlicher Motorrad-Unfall

Nur einen Tag, nachdem ein 65-jähriger Motorradfahrer aus Leoben in Treglwang ums Leben gekommen war, starb am Samstag ein weiterer Biker. Der 42-Jährige verunglückte auf der Bundesstraße 72 - er wurde vom Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen, wo er seinen Verletzungen erlag.

Der 42-Jährige aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag fuhr gegen 14.45 Uhr aus Richtung Birkfeld kommend in Fahrtrichtung Ratten. In einer Linkskurve kam er zu Sturz. Den Spuren zufolge streifte er mit einem Reifen den etwa zehn Zentimeter hohen Randstein und einen Leitpflock, was zum Sturz geführt haben dürfte.

Einsatzkräfte kämpften um sein Leben
Eine nachkommende Motorradgruppe fand den 42-Jährigen am rechten Fahrstreifen bewusstlos liegend vor.  
Erste-Hilfe-Maßnahmen wurden eingeleitet und die Einsatzkräfte mittels Notruf verständigt. Angehörige des Roten Kreuzes Ratten, eines Notarztteams und danach das Notarzteam des Rettungshubschrauber C 16 aus Oberwart versuchten, den Schwerstverletzten bis gegen 17.10 Uhr an der Unfallstelle und dann auf dem Flug in das LKH Graz zu reanimieren. Im LKH Graz wurden die Reanimationsversuche laut Auskunft des zuständigen Arztes um 17.45 Uhr beendet.

Weitere Motorradunfälle
Es war nicht der einzige Motorradunfall am Samstag in der Steiermark: Fast zeitgleich mit dem tödlichen Unfall, kam in Kumberg ein 59-jähriger Mann aus Graz-Umgebung zu Sturz. Eer kam unter dem Motorrad zu liegen. Er wurde vom Notarzt versorgt und danach mit dem Rettungshubschrauber C12 zum UKH Graz geflogen.

Und auch im Gesäuse gab es einen Hubschraubereinsatz nach einem Motorradunfall: Ein 58-jähriger Biker aus Oberösterreich warauf der B115 bei Großreifling in einer Kurve Sturz gekommen und gegen die Leitschiene geprallt. Er wurde mit mehreren Brüchen nach Steyr geflogen.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.