11.06.2018 14:45 |

Wetterumschwung

Auf die Hitze folgen Gewitter, Regen und Hagel

Markanter Wetterwechsel mit Gewittergefahr! Nach dem hochsommerlichen Wochenstart fallen die Temperaturen am Mittwoch in Richtung 20 Grad zurück. Einher mit der Abkühlung gehen bis vor die Tore Wiens aber wieder Starkregenfälle und Hagelstürme.

Heißer Wochenstart! Bereits kurz nach zehn Uhr waren am Montag die Werte im Thermometer in der Wiener City schon über 27 Grad geklettert. Prognose: steigend bis zu 32 Grad und mehr!

Wer noch einen Sprung ins kühle Nass sucht, sollte sich beeilen. Diese Woche steht nämlich im Zeichen des Wetterumschwungs. Am Dienstag wird es in Wien noch mal heiß-schwül, aber mit steigender Gewittergefahr.

Tief aus Skandinavien sorgt für Abkühlung
Danach kommt ein Tief aus Skandinavien zum Zug, das auch in der Alpenrepublik ordentlich zuschlagen wird. „Am Mittwoch setzt sich in ganz Österreich die kühlere Luft durch“, prognostiziert Manfred Spatzierer von der privaten Wetterstation UBIMET. Das bedeutet, in Wien und Umgebung werden sich die Höchsttemperaturen um die 20 Grad bewegen.

Starkregen, heftige Unwetter, Hagelgefahr
Gefährlich vor allem von Vorarlberg bis vor die Tore Wiens: Im Rahmen des Wetterumschwungs werden zum Teil wieder heftige Unwetter erwartet. Starkregen und Hagelgefahr! Die gute Nachricht: Am Donnerstag soll sich das Wetter wieder allmählich erholen, der Starkregen wird sich wieder verabschieden und die Werte passen sich wieder dem Sommerniveau in Richtung 30 Grad an.

Matthias Lassnig, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter