Mo, 15. Oktober 2018

Enthüllt:

07.06.2018 09:22

Dieser Tattoo-Hottie ist Sarah Lombardis Neuer!

Sarah Lombardis Herz gehört DIESEM Hottie! Erst am Dienstag gab die Sängerin mit einem Händchenhalte-Schnappschuss im Netz bekannt.

Die Ex-Frau von Pietro Lombardi schwebt wieder auf Wolke sieben und will dieses Gefühl auch mit ihren Fans teilen. Auf Instagram postete die 25-Jährige ein Bild, auf dem sie fröhlich in die Kamera strahlt und die Hand eines unbekannten Mannes hält. Außer seinem tätowierten Arm ist jedoch nichts von Sarahs Lover im Bild zu sehen.

„Liebe ist etwas, das dich findet“
Zu dem süßen Pärchenbild schrieb Sarah: „Liebe ist nichts, das du findest. Liebe ist etwas, das dich findet. Ich liebe jeden Moment, den ich mit dir verbringe.“

Im Gespräch mit „Bunte.de“bestätigte die hübsche Brünette dann ihren neuen Beziehungsstatus. „Ja, ich bin wieder frisch verliebt“, offenbart sie. Eigentlich wollte die Sängerin ihr Liebesleben lieber privat halten. Jetzt kam die Identität ihres Neuen allerdings doch ziemlich schnell ans Licht. 

Bei dem neuen Mann an der Seite der ehemaligen „DSDS“-Teilnehmerin handelt es sich um Roberto Ostuni. Nach der anonymen Liebesbotschaft auf Sarahs Instagram-Account antwortete der junge Mann ebenfalls mit einem niedlichen Post.

Antwort auf Facebook
Diesmal hält er die Hand seiner neuen Freundin, sein Gesicht ist allerdings nicht zu sehen. Anhand seines Facebook-Profils lässt sich jedoch feststellen, dass er eine große Leidenschaft für Sport und Tattoos hat und derzeit in Berlin lebt. Ob es ein Zufall ist, dass Roberto genau wie Pietro Italiener ist?

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.