Sa, 18. August 2018

Auer weit zurück

20.05.2018 14:48

2. DTM-Saisonsieg für Paffett - Pole-Mann Eng 7.

Der Brite Gary Paffett hat am Sonntag auf dem Lausitzring seinen zweiten Saisonsieg im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) gefeiert. Bei seinem 22. DTM-Erfolg setzte sich der Mercedes-Pilot vor den Deutschen Marco Wittmann (BMW) und Pascal Wehrlein (Mercedes) durch. Der aus der Pole Position gestartete Salzburger Philipp Eng landete im BMW nach seinem dritten Vortagesrang an der siebenten Stelle.

Der Tiroler Lucas Auer (Mercedes) musste sich nach Problemen mit seinem Mercedes im Finish mit dem 14. Rang begnügen. Der Gesamt-Fünfte hatte auf dieser Strecke in den vergangenen zwei Jahren je einen Sieg gefeiert. Der Deutsche Timo Glock (BMW) behielt nach dem fünften Tagesrang die Gesamtführung, Paffett liegt einen Punkt zurück.

Ergebnis:
1. Gary Paffett (GBR) Mercedes C 63 57:27,909 Min.
2. Marco Wittmann (GER) BMW M4 +1,427 Sek.
3. Pascal Wehrlein (GER) Mercedes 7,175
Weiter: 5. Timo Glock (GER) BMW 19,061
7. Philipp Eng (AUT) BMW M4 24,292
14. Lucas Auer (AUT) Mercedes C 63 38,266

DTM-Stand (4 von 20 Rennen):
1. Glock 72 Punkte
2. Paffett 71
3. Wehrlein 39
4. Edoardo Mortara (ITA) Mercedes 37
5. Auer 33
Weiter:
8. Eng 26

Nächste Rennen am 2./3. Juni auf dem Hungaroring

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.