So, 23. September 2018

Neuer Trainer

01.05.2018 17:32

Mancini soll Italiens Nationalteam übernehmen

Auf der Suche nach einem Trainer für die italienische Nationalmannschaft deutet sich eine Einigung zwischen Roberto Mancini und dem Fußball-Verband (FIGC) an. Der Wille, dass der 53-Jährige den Posten übernimmt, bestehe auf beiden Seiten, berichtete die „Gazzetta dello Sport“ am Dienstag nach einem Treffen zwischen Mancini und dem Verband.

Der kommissarische Verbandschef Roberto Fabbricini sagte der Nachrichtenagentur Ansa, die Verhandlungen mit Mancini sollten nach dem 13. Mai - also nach dem Saisonende in Russland - in die Details gehen. Mancini steht derzeit bei Zenit Sankt Petersburg unter Vertrag.

Seit Monaten sucht der Verband nach der gescheiterten Qualifikation für die WM 2018 nach einem Nachfolger für Gian Piero Ventura. Nachdem der frühere Bayern-Coach Carlo Ancelotti endgültig abgesagt hat, steht Mancini wieder hoch im Kurs. Italien hat sich erstmals seit 60 Jahren nicht für eine Fußball-Weltmeisterschaft qualifiziert.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.