Mi, 21. November 2018

Trump im Stress:

27.04.2018 09:49

„Keine Zeit für Melanias Geburtstagsgeschenk“

US-First-Lady Melania Trump hat am Donnerstag ihren 48. Geburtstag gefeiert. Doch wer meint, dass ihr Ehemann, Präsident Donald Trump, ihr ein eindrucksvolles Geschenk gemacht hat, irrt sich.

In einem Interview mit dem US-Sender Fox meinte Trump dazu, dass ihm die Zeit fehle, ein Geburtstagsgeschenk für seine Frau zu suchen: „Wissen Sie, ich bin zu beschäftigt, um rumzurennen und Geschenke zu suchen, ok?“ Glückwünsche gab’s dann übers Frühstücksfernsehen. „Happy Birthday, Melania“, sagte Trump, als er übers Telefon zugeschaltet war.

„Zu beschäftigt, um mir Gedanken zu machen“
Auf die Frage, was Trump denn seiner Ehefrau zu ihrem Ehrentag schenke, antwortete er nur, dass er keine Zeit habe, sich viele Gedanken zu machen. Er wolle lieber nicht näher darauf eingehen, weil ihm das Ärger einbringen könnte, erklärte er weiter und gestand schließlich: „Vielleicht habe ich ihr nicht so viel besorgt.“ Er sei zu sehr beschäftigt, um nach Geschenken zu suchen, beteuerte er. „Ich habe ihr eine wunderschöne Karte und wunderschöne Blumen besorgt.“

Und wie feierte die First Lady? Laut einer Sprecherin verbrachte Melania ihren Ehrentag mit der ganzen Familie zu Hause.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Reisen wie die Profis
So packen Sie clever für den nächsten Urlaub!
Reisen & Urlaub
Fünf Wagen beteiligt
Innviertler Bestatter starb bei Unfall in Bayern
Oberösterreich
EM-Quali
Deutschland erstmals nicht im besten Lostopf
Fußball International
Geschlechtskrankheiten
Sorgloser Sex mit Folgen
Gesund & Fit
Tabuthema Essstörung
Bulimie: Hilfe zur Selbsthilfe
Life
Bub (16) als Opfer
Finger gefunden: Böllerunfall gibt Rätsel auf
Niederösterreich
Der Mann ist angstfrei
Tom Cruise will seinen Kampfjet selbst fliegen
Video Stars & Society
Beide verletzt
Bangen um Neymar und Mbappe! PSG-Superstars out
Fußball International
Test-Kracher
Frankreich, Brasilien und Italien gewinnen
Fußball International
Wie Deutsche
ÖFB-Team in Topf 2 und mit Chancen auf das Playoff
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.