Mo, 16. Juli 2018

2:1 gegen Valencia

14.04.2018 18:17

39 Spiele ungeschlagen! Barca stellt Rekord auf

Der FC Barcelona hat am Samstag einen neuen Rekord in der spanischen Liga aufgestellt. Die Katalanen feierten gegen Valencia einen 2:1-Heimsieg, sind damit saisonübergreifend seit 39 Meisterschaftspartien ungeschlagen und überboten die bisherige, in den Jahren 1979 und 1980 aufgestellte Bestmarke von Real Sociedad.

Außerdem gelang Lionel Messi und Co. eine kleine Wiedergutmachung für das blamable Champions-League-Ausscheiden am Dienstag gegen AS Roma. Durch den Erfolg kam Barca dem Meistertitel wieder einen Schritt näher - sechs Runden vor Schluss beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger Atletico Madrid nach Verlustpunkten gerechnet elf Zähler. Der Dritte Valencia liegt schon 17 Punkte zurück.

Wieder keine Gala von Barca
Allerdings zeigte sich Barcelona neuerlich nicht in bester Verfassung. Dem Führungstor von Luis Suarez nach optimalem Pass von Philippe Coutinho (15.) folgten einige hochkarätige Chancen von Valencia. Der Kopfballtreffer des davor schwächelnden Samuel Umtiti (51.) brachte wieder Ruhe ins Spiel der Hausherren. Valencia glückte durch einen von Marc Andre ter Stegen beinahe parierten Elfmeter von Dani Parejo in der 87. Minute nur noch das Ehrentor.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Klassiker zog an
Knapp zwei Millionen verfolgten WM-Finale im ORF
Fußball International
„Neue Ära“
Ronaldo-Day! Juve und Italien im Cristiano-Rausch
Fußball International
Auf Leihbasis
Salzburgs U-21-Juwel Honsak wird ein Kieler
Fußball International
Leipzigs Offensivmann
Sabitzer: Neue Frisur und Rückkehr ins Training
Fußball International
Bundesliga-Quoten
So viel bekommen Sie bei einer Hartberg-Sensation
Fußball National
Drittligist jubelt
Buffon mit Patzer bei Debüt: PSG blamiert sich!
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.