Mo, 25. März 2019
30.10.2009 10:18

Mit Messer bedroht

Vermummte rauben junges Paar in Hohenems aus

Zwei vermummte Jugendliche haben am Mittwochabend in Hohenems ein Pärchen, 15 und 16 Jahre alt, auf offener Straße angegriffen und beraubt. Das 15-jährige Mädchen und der 16-jährige Bursch waren zu Fuß unterwegs, als ihnen die Täter begegneten. Zuvor spazierten die Vermummten einfach an ihnen vorbei, aber plötzlich attackierten sie das Pärchen von hinten.

Die brutalen Angreifer nahmen ihre Opfer in den Schwitzkasten und forderten mit verstellter Stimme Geld ein. Als das Mädchen und der Bursch sich wehrten, entwickelte sich eine Rangelei.

Doch die beiden Täter wussten, die Gegenwehr schnell zu beenden. Einer der beiden zückte ein Messer und bedrohte die Opfer nun mit dieser Stichwaffe. Die 15-Jährige und ihr Freund gaben sofort auf und händigten den Räubern ihr Bares aus.

Damit gaben sich die Vermummten zufrieden und rannten davon. Nach einigen Hinweisen aus der Bevölkerung habe man die Jugendlichen jedoch ausforschen können. Bei der Einvernahme waren sie laut Angaben der Exekutive voll geständig. Sie wurden auf freiem Fuß bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt.

Symbolbild

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Vorarlberg
Aktuelle Schlagzeilen
Polizistenmutter tot
„Ich war es nicht“: Enkel bestreitet Bluttat
Niederösterreich
1:2 gegen Ungarn
Kroatien-Star Modric schlägt nach Blamage Alarm
Fußball International
„Geb, was ich kann“
Petzner dankt seinen Fans mit emotionalem Post
Video Stars & Society
Mehr Löschwasser nötig
E-Autos stellen Feuerwehr vor neue Herausforderung
Elektronik
Israels Erfolgscoach
„Herzog ist loyal und kein Sprücheklopfer“
Video Fußball
Großeinsatz in Graz
Fliegerbombe: Hunderte in Sicherheit gebracht
Steiermark
Haushälterin entsetzt:
George Clooney leckte an brauner Babywindel
Video Stars & Society
Vorarlberg Wetter
5° / 6°
leichter Regen
5° / 7°
Regen
6° / 8°
leichter Regen
6° / 8°
starker Regenschauern

Newsletter