Tunnel für B17

Pendler-Autos sollen unter der Erde verschwinden

Mehr als 22.500 Fahrzeuge rollen täglich durch Wiener Neudorf bei Mödling. Und zwar nicht auf der Autobahn, sondern auf der B 17 im Ortszentrum. 60% davon sollen das künftig unterirdisch tun. Land und Gemeinde lassen eine Untertunnelung der Bundesstraße prüfen.

„Durch die Fahrzeugkolonnen wird Wiener Neudorf nicht nur enorm belastet, sondern auch zweigeteilt“, hat sich Verkehrslandesrat Ludwig Schleritzko von der untragbaren Situation vor Ort überzeugt. Daher könnte jetzt mithilfe des Landes eine einstmals vielbelächelte Zukunftsvision von Bürgermeister Herbert Janschka doch Realität werden: der B-17-Tunnel. Konkret soll die stark befahrene Bundesstraße auf Höhe des Industriezentrums unter der Erde verschwinden und erst im Bereich der SCS in die bisherige Trasse münden. „Den Durchzugsverkehr, also 60 Prozent der Autos, könnten wir damit aus dem Ortszentrum bekommen“, sagt Janschka.

„Jetzt werden alle Daten für das Projekt gesammelt, dann beurteilen Fachleute die Machbarkeit“, erklärt Schleritzko. Die Studie soll am 30. Juni auf dem Tisch liegen. Bis Jahresende fällt dann die Bauentscheidung.

Christoph Weisgram, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Werner kommt nicht
Entscheidung gefallen: Bayern sagt RB-Stürmer ab!
Fußball International
Im Alter von 87 Jahren
Österreichs Ski-Pionier Gramshammer verstorben
Wintersport
„Persönliche Gründe“
Vapiano-Chef trat überraschend zurück
Welt
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Show: RB Leipzig demütigt Union Berlin!
Fußball International
Premier League
Fuchs-Klub Leicester luchst Chelsea einen Punkt ab
Fußball International
Frankfurts Matchwinner
„Schrecken war groß“: Kurze Sorge um Hinteregger
Fußball International
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Umstrittener Treffer
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich
Niederösterreich Wetter
18° / 33°
wolkig
18° / 32°
wolkig
19° / 32°
wolkig
19° / 34°
stark bewölkt
16° / 31°
wolkig

Newsletter