20.03.2018 11:55 |

Köder am Gartenzaun

Hund in Vorarlberg von Unbekannten vergiftet

Ein bislang Unbekannter streute am Samstag entlang des Gartenzaunes eines Wohnhauses in der Lochauer Bahnhofstraße Rattengift. Der zum Haus gehörende Hund wurde dadurch vergiftet. Das Tier wurde behandelt und überlebte. Die Polizei Lochau bittet um Hinweise unter Tel.: 059 133 8133.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Das Sportstudio
Sturm-Ärger nach Rapids Tor und Angebot der Bayern
Video Show Sport-Studio
Ärger auf der Straße
Sturm-Boss war schon vor der Pleite richtig sauer
Fußball National
Cole beendet Karriere
Sein Gesicht zierte Banknote - jetzt hört er auf
Fußball International
Fehlschuss im Video:
Dieser Panenka-Elfmeter geht mächtig in die Hose
Video Fußball
Ein Schwerverletzter:
Gefährliche Rauferei bei Zeltfest im Mühlviertel
Oberösterreich
Schlagers Wolfshunger
Omas Schweinsbraten als Belohnung für Top-Leistung
Fußball International

Newsletter