Mo, 23. Juli 2018

Grusel-Verletzung

12.03.2018 15:26

Not-OP! Düsseldorf-Kicker erleidet Hoden-Riss

Wie unangenehm! André Hoffmann, Verteidiger in Diensten von Fortuna Düsseldorf, hat sich beim Duell seines Teams mit dem MSV Duisburg eine schmerzhafte Verletzung genau da zugezogen, wo es dem Manne besonders wehtut. Mit der Folge einer Not-Operation wegen eines Hoden-Risses!

Es war eine Szene, wie sie wohl in jedem Fußball-Spiel mal vorkommt: Ein Verteidiger versucht einen Ball abzublocken und bekommt diesen dabei in die Leistengegend. So auch in diesem Fall – so weit, so gut. Hoffmann schüttelte sich kurz und spielte im Anschluss scheinbar unbehelligt weiter – und freute sich am Ende über den 2:1-Sieg seines Teams.

Später am Abend dann aber der Schock: Immer stärker werdende Unterleibsschmerzen zwangen Hoffmann ins Krankenhaus. Dort wurde ein Hoden-Riss diagnostiziert – und der Kicker landete zur Not-Operation sofort unter dem Messer.

Inzwischen gibt’s aber Entwarnung, wie die „Bild“-Zeitung berichtete: „Mir geht‘s wieder gut. Aber ich muss bis mindestens Dienstag im Krankenhaus bleiben.“ Und Spätfolgen sind ebenfalls nicht zu befürchten…

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.