Di, 17. Juli 2018

Super-Serie

11.02.2018 21:54

Toronto und Pöltl feiern 5. Sieg hintereinander!

Die Toronto Raptors haben ihre Siegesserie in der National Basketball Association (NBA) auf fünf Spiele ausgebaut. Der Leader der Eastern Conference setzte sich am Sonntagabend (MEZ) bei den Charlotte Hornets 123:103 durch. Das Team von Jakob Pöltl hat nunmehr 39 von 55 Partien (70,9 Prozent) im Grunddurchgang der nordamerikanischen Basketball-Profiliga gewonnen. 

Die Raptors leisteten sich in North Carolina zwar einen wenig verheißungsvollen Start und lagen nach zwei Minuten 0:10 zurück, sie rückten die Verhältnisse aber rasch wieder zurecht. Mit 30:26 aus Sicht der Gäste ging es in die erste Viertelpause, 62:55 lautete der Halbzeitstand. Mit einem 18:2-Run setzten sich die Kanadier bis Mitte des dritten Abschnitts auf 80:57 ab. Damit war die Partie bei dem Club, dessen prominenter Mehrheitseigentümer Michael Jordan heißt, vorzeitig entschieden. Im Schlussviertel folgte noch ein 19:0-Lauf. Die Kanadier durften sich in Charlotte vor allem auch auf ihre Distanzwürfe verlassen: 18 von 37 (48,6 Prozent) fanden ihr Ziel.

Pöltl mit 4 Punkten
Pöltl kam für die Raptors 18:11 Minuten zum Einsatz. Der Wiener steuerte vier Punkte, drei Rebounds, zwei Assists sowie einen blockierten Wurf bei. DeMar DeRozan (25) und CJ Miles (24, sechs von neun Dreipunktern verwandelt) waren die erfolgreichsten Scorer im Toronto-Dress. Bei Charlotte hielten vor allem Guard Kemba Walker (23) und Center Dwight Howard (17, dazu 13 Rebounds) dagegen.

Bevor der Ligabetrieb wegen des All-Star-Wochenendes eine Pause einlegt, stehen für Toronto noch zwei Spiele auf dem Programm. In der Nacht auf Mittwoch sind Pöltl und Co. Gastgeber für Miami Heat, nur 25 Stunden später treten sie bei den Chicago Bulls an. Alles in allem eine sehr gute Zeit für Pöltl und Toronto. Wie gut es Pöltl geht, sehen Sie hier bei einer der schönsten Dunks von Pöltl gegen die Knicks am Freitag.

Ergebnisse:
Charlotte Hornets - Toronto Raptors (Jakob Pöltl mit vier Punkten, drei Rebounds und zwei Assists in 18:11 Minuten) 103:123

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.