Sa, 21. Juli 2018

Grausiger Fund in NÖ

11.02.2018 14:25

Spaziergänger entdecken Frauenleiche in Badeteich!

Im Badeteich Seeschlacht im niederösterreichischen Langenzersdorf ist von Spaziergängern Sonntagfrüh eine tote Frau gefunden worden. Laut Staatsanwaltschaft Korneuburg wurde eine Obduktion angeordnet, diese soll in den nächsten Tagen durchgeführt werden. Bezüglich der Todesursache sei zurzeit alles offen, erklärte Staatsanwalt Friedrich Köhl.

Bei der Toten handelt es sich um eine 62-Jährige aus Wien. Die Leiche wurde von der Feuerwehr geborgen. Außerdem sei eine Handtasche mit Personaldokumenten gefunden worden, wodurch die Identität der Frau bekannt sei, so Köhl.

An der Leiche seien keine sichtbaren Zeichen von Gewalteinwirkung erkennbar gewesen. Die Obduktion soll klären, ob es sich um einen Unfall oder ein Gewaltverbrechen handelt.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.