04.01.2018 21:31 |

Copa del Rey

Barcelona nur Remis bei Dembele-Comeback

Der FC Barcelona ist mit einer B-Mannschaft im Achtelfinal-Hinspiel der Copa del Rey nur knapp einer Pleite entgangen. Der Tabellenführer der Primera Dvision kam am Donnerstag beim Liga-Elften Celta Vigo nur zu einem 1:1. Das Rückspiel findet am 11. Jänner in Barcelona statt.

Die Katalanen waren unter anderen ohne den argentinischen Superstar Lionel Messi angetreten.

Ousmane Dembele, der im August 2017 für 105 Millionen Euro von Borussia Dortmund nach Barcelona gewechselt war, gab dreieinhalb Monate nach seinem Sehnenriss am linken Oberschenkelmuskel sein Comeback. Der 20-jährige Franzose wurde in der 71. Minute für Torschütze Jose Arnaiz eingewechselt.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. September 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.