23.04.2009 14:47 |

In Auto gezerrt

Hündin bei Spaziergang mit Besitzerin gestohlen

Am Mittwochabend haben unbekannte Täter in Hirm (Bezirk Mattersburg) eine sieben Monate alte, schwarze Jagdhund-Mischlings-Hündin gestohlen. Die Diebe haben das Tier offenbar gewaltsam in einen dunklen, großen Pkw befördert.
Die Frau ging mit ihrem Hund spazieren und nahm ihm gegen 22 Uhr am Parkplatz die Leine ab, um ihn frei laufen zu lassen. Als er in etwa dreißig Metern Entfernung hinter einem Bus verschwand, hörte die Besitzerin ihren Vierbeiner plötzlich aufjaulen. Zwei Türen eines Pkw knallten zu, gleich darauf fuhr der Wagen samt dem Tier davon. Von Hund und Tätern fehlt jede Spur.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 27. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
14° / 19°
starker Regen
13° / 20°
einzelne Regenschauer
14° / 18°
Regen
15° / 19°
starke Regenschauer
14° / 19°
Regen